Navigation
Malteser Jugend Diözese Erfurt

Fortbildung, Ausflug und Verantstaltungsplanung:

Gruppenleiter-Wochenende im Eichsfeld (oder doch in Australien ;-)?)

09.04.2018

Das Frühjahrsgruppenleiter-Treffen am vergangenen Wochenende verlief abwechselungsreich: Neben einer Medthodenfortbildung zum Thema "Kinder stärken" planten wir unsere Beiträge zum Pfingstlager und sammelten Ideen für unsere Sommerfahrt. Zeit nahmen wir uns auch für einen Ausflug in die Grenzlandregion Eichsfeld und staunten über "den roten Berg".
Da zahlreiche Wurzeln der Malteser Jugend in der Diözese Erfurt im Eichsfeld, genauer gesagt Weißenborn-Lüderode liegen, fand das Treffen in diesem Jahr in den Räumlichkeiten der Malteser Jugend Ortsgruppe/Pfarrgemeinde statt. Übernachtet wurde in Gastfamilien.
Spannend wurde es am Samstagabend: bei der Nachwahl des Jugendsprechers erhielt Jonas die Mehrzahl der Stimmen und ist nun Sprecher für die Diözese Erfurt. Alles Gute für diese Aufgabe!
Außderdem hat der "Pott" (unsere Auszeichung für besonders engagierte Gruppenleiter*innen) eine neue Besitzerin: herzlichen Glückwunsch liebe Michelle!
Ein Highlight war in jedem Fall auch der Gottesdienst mit der örtlichen Pfarrgemeinde, der durch unseren Diözesanjugendseelsorger Carsten Kämpf zelebriert und von den Gruppenleiter*innen mitgestaltet wurde. Bei einer Tasse Kaffee im Anschluss gab es gute Gespräche zwischen Gemeindemitgliedern und den GruppenleiterIeiter*innen.

[zur Bildergalerie]

Weitere Informationen


Malteser Jugend Erfurt gegen sexuelle Gewalt