Navigation
Malteser Jugend Diözese Erfurt

Männerwallfahrt

Beförderungseinsatz zur Männerwallfahrt

Gelebte Tradition -
Wenn sich jedes Jahr zum Christi Himmelfahrtstag mehrere tausend gläubige Männer auf den Weg zum Klüschen Hagis ins Eichsfeld machen, darf die Malteser Jugend nicht fehlen. Am Wallfahrtstag übernehmen wir einen wichtigen Dienst und bringen ältere und gehbehinderte Männer den langen bzw. steilen Weg von den Parkplätzen zum Wallfahrtsort im Tal. Mit diesem Transportdienst sind wir als Malteser Jugend seit mehr als 15 Jahren fester Bestandteil der Wallfahrt und für einige Wallfahrtsteilnehmer unerlässlich. Mit 8 Malteser-Kleinbussen und ca. 15 Jugendlichen als Fahrer und Einstiegshelfer befördern wir an einem Wallfahrtstag ca. 1300 Personen. Eine schöne Tradition!

 

 

 

Weitere Informationen


Malteser Jugend Erfurt gegen sexuelle Gewalt